Tanja Jorberg
 

Führungen Frühjahr/Sommer 2019

 

Liebe Kunstfreunde und -freundinnen!

Das neue Abo ist da! Aktuelles in vertrauter Runde erleben und besprechen.

Immer Donnerstags        11.00 – 13.00 Uhr

 

 

1.) 14.März        „Galerie Besuche“                                             Treffpunkt:Galerie Thomas, Türkenstr.16   Henri Matisse Grafiken und Günther Haese „bewegter Raum“ – Skulpturen. Falls die Zeit reicht, besuchen wir noch die Galerie Wittenbrink oder Galerie Ruetz und besprechen zeitgenössische Positionen.


2.) 28.März       „Maler des Bauhauses“  Zum 100.Geburtstag der wichtigsten Reformschule des 20.Jhds. besprechen wir Professoren des Bauhauses wie Paul Klee, Oskar Schlemmer, Lyonel Feininger, Moholy-Nagy und stellen sie zum Schluss dem Lieblingsbild Adolf Hitlers gegenüber. Einen größeren Kontrast zur gleichen Zeit kann es kaum geben.                           Pinakothek der Moderne


3.) 11.April      „Kiki Smith  – Grafiken“                             Aufgrund der großzügigen Schenkung der Künstlerin an die Grafische Sammlung zeigt das Museum mit 160 Werken einen Überblick über das gesamte Lebenswerk der New Yorker Künstlerin: „Zwischen Leben und Tod“, „die Welt des menschlichen Körpers“ – Kiki Smith – eine moderne Schamanin Künstlerin von Weltrang. Nach ihrer großen Skulpturen-Schau letztes Jahr im Haus der Kunst, freuen wir uns auf diese feine kraftvolle Ausstellung in der Pinakothek der Moderne.


4.)  2.Mai     Frühling und Sommergenuss in der Kunst  lauschen Sie literarischen Texten passend zu Natur- und Landschaftsthemen. Philosophisches zu Natur- und Landschaftsvorstellungen. Von der wilden ungezähmten Natur zum „Paradies-Garten“? Oder umgekehrt?   Alte Pinakothek


5.) 16.Mai   „Frühling und Sommergenuss in der Kunst“ Fortsetzung in die Moderne … Wie zeigt sich Klimawandel, Ökobewusst- oder Unbewusstsein in der Kunst? Gibt es moderne Landschaftsmalerei?  Natur und Philosophisch-Literarisches zu Franz Marc, Kokoschka, Max Ernst, Beuys, Kiefer und Laib. Fortsetzung am 11.Juli ….          Pinakothek der Moderne


6.)  27.6.  Achtung: 11.45 Uhr     „Utrecht – Caravaggio              und Europa „

Über 70 der schönsten und wichtigsten Werke der bedeutendsten „Caravaggisten“, darunter Gemälde von Orazio Gentileschi, Bartolomeo Manfredi, Jusepe de Ribera, Valentin de Boulogne und Caravaggio selbst, können wir in der großen Sonderausstellung der Alten Pinakothek bewundern! 


7.)  11.Juli  Fortsetzung „Sommerliches in Natur und Kunst“  Literarisches-Philosophisches zu zeitgenössischer Kunst. Modernes Naturverständnis bei Beuys, Laib, Anselm Kiefer…. und in uns selbst? Gespräche zur Kunst in der            Pinakothek der Moderne

 


8.) 18.Juli     Skulpturen-Park im Aussenbereich der Pinakotheken: Henri Moore, Eduardo Chillida, Fritz König ua. Wir gehen oft dran vorbei, diesmal bleiben wir stehen und erleben kraftvolle Sulpturen, die unser Stadtbild verändert haben – wir besprechen die Wirkung moderner Kunst im Aussenraum und ob sie unser Leben beeinflusst?           Treffpunkt vor dem Eingang der Alten Pinakothek.


8 Termine á 2 Stunden  90.- €  Anmeldung HIER!

Ich freue mich auf Sie und angeregte Bild-Gespräche!

Mit herzlicher Frühlings-Vorfreude

Ihre Tanja Jorberg