Tanja Jorberg
 

Neue Frühjahrsführungen 2019


Liebe Kunstfreunde und -freundinnen!

Bild Meditation in der Ausstellung von Hilma af Klint  „Weltempfänger“ ! Tauchen Sie tief in Bildwelten von Hilma af Klint, ich leite Sie in Mediationsübungen, passend zu den Bildern. Sie hat Bilder für einen Tempel gemalt – Erfahren Sie ihre Wirkung. 

So. 17.Feb. 12.15 – 14.30 Uhr Kosten Meditation:  20.- €

 Anmeldung HIER!


Führungen in der Ausstellung „Weltempfänger“  Giorgiana Houghton, Hilma af Klint und Emma Kunz.

Sa. 16.Feb.  11.15 Uhr Kosten: 15.- €        Anmeldung HIER! 

Sa. 23.Feb. 11.15 Uhr     Kosten: 15.-€      Anmeldung HIER!

 

 

 

 


Samurai – Pracht des japanischen Rittertums !

Auch 150 Jahre nach dem Verlöschen der Samurai-Kultur ist die Faszination, die von ihr ausgeht, ungebrochen. Der Samurai-Mythos erzählt von Ehre und Disziplin, von bedingungsloser Loyalität und absoluter Selbstaufopferung – aber auch von Verrat, Intrigen und grausamer Gewalt.   Lassen Sie sich von mir und den prunkvollen Objekten in eine ferne Welt entführen!

Do. 14.Feb.   16.00 Uhr   Anmeldung HIER!

Do. 28.Feb.   17.30 Uhr  Anmeldung HIER!

Sa. 16.März   10.15 Uhr   Anmeldung HIER!          

Hypo-Kunsthalle                        Kosten: je 15.- €

 


Reflex Bauhaus   Zum 100.Jährigen Geburtstag zeigt das Design Museum in der Pinakothek seine Bauhaus-Objekte in Beziehung zu zeitgenössischer Kunst! Als Vorbereitung auf meine Bauhaus-Reise im April ( noch wenige Plätze frei! ) erfahren Sie, wie revolutionär neu und ganzheitheitlich das Bauhaus war.

Do. 21.Feb. 18.00 Uhr    Anmeldung HIER!

Do. 14.März 18.00 Uhr   Anmeldung HIER!

Kosten: 15.- €     Pinakothek der Moderne, Design


Utrecht. Caravaggio                      und Europa                       Die große Schau in der Alten Pinakothek !

Welch ein Schock muss es für die drei jungen Utrechter Maler Hendrick ter Brugghen, Gerard van Honthorst und Dirck van Baburen gewesen sein, als sie in Rom erstmals auf die atemberaubenden und unkonventionellen Gemälde Caravaggios trafen. Beschrieben als ‚wunderliche Dinge‘ waren dessen Werke von einem neuartigen Rea­lismus, eindrucksvollem Drama und mysteriösem Licht gekennzeichnet und stilprägend für viele Künstler aus Italien, Frankreich, Spanien und den Niederlanden.

Sa.  4.Mai  11.45 Uhr             Anmeldung HIER!

Sa. 11.Mai 11.45 Uhr             Anmeldung HIER!

Do. 30.Mai 15.30 Uhr            Anmeldung HIER!

Alte Pinakothek                    Kosten:  15.- €


Ich freue mich auf Sie und unsere interessanten Münchner Ausstellungen! Für private Buchungen für Ihre Gruppe sprechen Sie mich bitte an – ich gehe gerne auf Ihre Wünsche ein. Noch kurze Zeit führe ich Sie zB gerne durch die großartige Schmidt-Rottluff Ausstellung im Buchheim Museum!

Mit herzlichen Grüßen 

Ihre

Tanja Jorberg